Baby

Es ist warm. Es ist weich. Manchmal dringen dumpfe Geräusche und Wortfetzen an das Ohr. Manchmal ist da eine Traurigkeit die sich überträgt: es lutscht dann am Daumen, oder irgendeinem anderen Finger. Manchmal dringen die Klänge einer Melodie zu ihm vor; das ist schön. Gelegentlich ein Purzelbaum. So schön kuschelig gemütlich hier. Das Gehör immer besser: „Abtreibung…  noch zu jung…  keine Perspektive.“ Schneller Herzschlag, Aufregung. Einlenken: „Dann Adoption…  einfach weggeben…“ Weiterlesen [...]

Das Kriegstagebuch des Prancing Nightmane – Teil 1

Es sollte ein ganz normaler Tag werden im Hauptquartier der Sprachbeobachtung unter meinem Kommando. Morgendliches Antreten und Frühsport war bereits absolviert, der Himmel war frei und das Wetter klar. Wie schon gesagt, es sah alles nach einem ganz normalen Tag aus. Gelangweilt stand ich in meiner Kommandozentrale und beobachtete meine Mannschaft beim Training und dem ganz normalen Tagesablauf.   Richtig, meine Mannschaft. Vielleicht sollte ich die kurz vorstellen. Da wäre zuerst Weiterlesen [...]

PARTY

Die Farbe meines WG-Zimmers ist jetzt trocken, die Regale sind eingeräumt und bevor ich mich nun nach dem Umzugsstress ins Bett plumpsen lasse, möchte ich euch meinen allerersten Ableger präsentieren: Es mein erstes Drabble, manche von euch haben es vielleicht schon gesehen:   PARTY Das hier war bisher ihre beste Party. Ein Freund hatte sie in diesen Club eingeladen. Es war grandios: mehrere Dancefloors, Musik die sie liebte, ordentlich Nebel und Stroboskoplicht, so dass ihre Hände Weiterlesen [...]

The tale of Loyal Shield

Das ist jetzt also mein erster Beitrag zu dieser wunderbaren Wohngemeinschaft. Wie unschwer zu erkennen sein sollte, handelt es sich um ein kleines lyrisches Werk, an dem ihr hoffentlich Freude haben werdet; vielleicht auch andere Emotionen, gänzlich fröhlich ist es nämlich nicht gehalten. Ich bin selbst ein wenig überrascht ob der Länge. Es hat so unschuldig begonnen. Mein Englisch ist nicht perfekt, aber hoffentlich können die meisten Fehler mit der Zeit beseitigt werden.   And Weiterlesen [...]

Die Trollparty

Dann eröffne ich doch einmal das Jahr 2018 in der Buchstaben WG. Mein heutiger Holperreim ist wieder einmal eine Twitterstory. @3Komma1415926 berichtete davon, dass ihr Töchterchen eine Geschichte hören wollte, in der ein Wald, ein Schloss, ein Vampir, zwei Drachen, zwei Einhörner, vierzig Trolle und neununddreißig Wildscheine vorkommen sollten. Nun, wann die Kleine alt genug dafür ist, muss ihre Mama selbst entscheiden. Jedenfalls hat sie nun eine derartige Erzählung griffbereit. Hier Weiterlesen [...]