Der Schnitter kommt zweimal

Müde setzte er sich an den Küchentisch. Der Tag war wieder anstrengend gewesen, die Arbeit dröge und ermüdend. Eine kalte Tasse Kaffee stand auf dem Tisch. Noch vom Morgen. Versuchsweise nippte er daran und ließ die eklige Flüssigkeit sofort wieder in die Tasse rinnen. Kalten Kaffee würde er nie mögen können. Mit ächzenden Knochen erhob er sich wieder und schlurfte zur Maschine. Eine ganz neue Maschine war das, die hatte ihm jemand geschenkt. Bei seiner Arbeit schenkte man ihm andauernd Weiterlesen [...]

Radegundes Kamm oder Die unverhoffte Flucht

Ich freue mich sehr über meinen ersten Beitrag in der Buchstaben-WG! Es handelt sich um eine Kurzgeschichte, die ich für eine Anthologie mit dem Titel "Es war einmal ein Dimensionsportal" geschrieben habe. Das Motto lautete also: Märchen trifft Sci-Fi. Meine Story wurde für die Sammlung nicht ausgewählt, aber sie zu schreiben, hat mir sehr viel Spaß bereitet, darum findet sie nun hier ihren Platz! Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen. »Wie schön du bist, mein Kind«, säuselte Frau Weiterlesen [...]