Die Trollparty

Dann eröffne ich doch einmal das Jahr 2018 in der Buchstaben WG. Mein heutiger Holperreim ist wieder einmal eine Twitterstory. @3Komma1415926 berichtete davon, dass ihr Töchterchen eine Geschichte hören wollte, in der ein Wald, ein Schloss, ein Vampir, zwei Drachen, zwei Einhörner, vierzig Trolle und neununddreißig Wildscheine vorkommen sollten. Nun, wann die Kleine alt genug dafür ist, muss ihre Mama selbst entscheiden. Jedenfalls hat sie nun eine derartige Erzählung griffbereit. Hier Weiterlesen [...]

Weihnachts(er)rettung

Ho ho ho, ihr Lieben! Nachdem sich mein verehrter Mitbewohner dem christlichen Aspekt des Weihnachtsfestes zuwendete, beleuchte ich eine etwas ... andere Seite der ... Geschichte. Diese könnte glatt unter dem Motto laufen: Wie ich Weihnachten 2017 rettete... doch lest einfach selbst.  😀 Die Weihnachts(er)rettung Die Vorweihnachtszeit erschien mir dieses Jahr surreal. Lag es an der verrückten Stadt, in der ich mich befinde? Lag es an mir? Lag es an den anderen? … Oder lag es vielleicht Weiterlesen [...]

Frau Pappel kehrte

Dies Kurzgeschichte habe ich für meine spontane Beteiligung an Margrets Lesegasmusbox-Gewinnausschreibung verfasst. Auf ausdrücklichen Wunsch meiner verehrten Mitbewohnerin June Is , die ebenfalls eine Geschichte zu dieser Ausschreibung beigetragen hat. Viel Spaß, und seid nett, denn Frau Pappel kehrte Das Tat sie jeden Tag. Morgens, mittags und abends. Wie es den anderen Hausbewohnern gelang in so kurzer Zeit so viel Dreck zu hinterlassen war ihr ein Rätsel. Zerdrückte Dosen, Zigarettenkippen, Weiterlesen [...]

„Lesegasmus“-Challenge

Hallo Zusammen! Dieses bitte nicht ernstzunehmende Stück Text entstand an einem Montag, sprich heute, für Margrets Lesegasmusbox-Gewinn. Nachzulesen hier. Die vertexteten Schlagworte sind: Scherben Pappel Schnee Königin Name Tulpe Sehnsucht Die meisten haben gleich in einem Tweet geantwortet, mir war aber irgendwie  nach etwas Längerem und ein bisschen "Fiesem". Die satirische Textsorte findet man generell viel zu selten. Außerdem kennen viele die Doppelbelastung, der sich Mütter Weiterlesen [...]

Kanibalenprobleme

Hier ein kleiner Holperreim, der nächtlich oder morgendlich seine Form annahm, je nachdem wie man es gerade betrachtet. Das besondere an diesen Zeilen ist, das sie durch eine Unterhaltung entstanden, die zu spätfrüher Stunde zwischen @ScheibConstanze, @Cheshirepunks und mir stattfand, ursprünglich mit einem frühen Gedicht von @Cheshirepunks Alisa Butscher Ben begann und dann mit dem Tod der beiden endete. Wie das? Nun ja. So sind eben … Kanibalenprobleme: In einem weit entfernten Land, Weiterlesen [...]

Das Missverständnis

Und wieder könnt ihr euch an einem eher kürzeren, aber bei YouTube vorgelesenen Text erfreuen. Hier geht es konkret um eine Insight in einen meiner Lieblingscharaktere, man kennt ihn schon von den Kommunikationsproblemen: Prof. Strebelmann. Eigentlich sollte er noch ein Abenteuer in Russland bestehen ... oder war das mit  Russen? Na, egal 🙂 Leider sind mir sämtliche Plottzettel dazu im wahrsten Sinne des Wortes "weggeflogen". Es wird also wohl noch ein Weilchen dauern. Viele von euch wissen Weiterlesen [...]

Susilas Produktnummer

Liebe Leser! Dieses Mal muss ich euch vorwarnen. Einerseits entstand diese Geschichte mit Zutaten aus meinem persönlichen See des grenzenlosen Unsinns, zum anderen hat sie aber auch einen eher ernsten Hintergrund. Man möge den Text mit einem Augenzwinkern lesen und ich muss deutlich sagen, ich habe keinerlei Aversionen gegen diverse Fantasygestalten und möchte das Genre in keinster Weise bloßstellen. Allerdings habe ich einen etwas merkwürdigen Humor - heißt es. 😉 [Namen sowie erwähnte Weiterlesen [...]

Es ist doch eine Sünde wert

Die folgende Geschichte habe ich schon vor einiger Zeit für zwei holde Maiden auf Twitter geschrieben, nachdem ich übermütig erklärte, dass ich eine solche Geschichte bei entsprechend vielen Likes meines Tweet verfassen würde. (Ich glaube es waren 30 oder dergleichen) Dummerweise schaffen die beiden Damen es tatsächlich innerhalb kürzester Zeit eine entsprechende Horde zu mobilisieren, so dass diese Geschichte das Licht der Welt erblickte. Der geneigte Leser sei gewarnt, dass es sich hier Weiterlesen [...]

Angriff der Gartensteine

Hier also mein erster WG-Geschichten-Beitrag: Eine Kurzgeschichte für die fünfte Clue Writing Challenge. Angriff der Gartensteine Peter saß im Garten und rauchte, als er es das erste Mal bemerkte. Er war gerade damit beschäftigt gewesen, darüber zu lamentieren, dass Raucher in der heutigen Zeit zu einer immer stärker verfolgten Minderheit gehörten. Selbst zuhause waren sie nicht mehr vor der Verfolgung sicher. Das wusste er aus eigener Erfahrung, denn nur wegen seiner Frau saß er Weiterlesen [...]