PARTY

Die Farbe meines WG-Zimmers ist jetzt trocken, die Regale sind eingeräumt und bevor ich mich nun nach dem Umzugsstress ins Bett plumpsen lasse, möchte ich euch meinen allerersten Ableger präsentieren: Es mein erstes Drabble, manche von euch haben es vielleicht schon gesehen:   PARTY Das hier war bisher ihre beste Party. Ein Freund hatte sie in diesen Club eingeladen. Es war grandios: mehrere Dancefloors, Musik die sie liebte, ordentlich Nebel und Stroboskoplicht, so dass ihre Hände Weiterlesen [...]

Game Over

Passend zum letzten Tag des Jahres habe ich mir ein paar Gedanken gemacht. Zum Beispiel, was 2017 so mit mir und meinen Storys passiert ist, das ist schon durchaus eine Sensation! Denn ich war nicht nur durch einen klitzekleinen Input auf Twitter eine der Mitbegründerinnen des Nornennetzes, nein, ich bekam auch noch weit mehr Kurzgeschichten in Anthologien unter als ich je zu träumen wagte. Ein ganz besonderes Geschenk zu alledem war diese Website, erschaffen von meinem Autorenkollegen, dem Uralten Weiterlesen [...]

Sisu-ität

Manchmal überkommt es mich und ich schreibe Texte, die nichts mit Prosa oder Lyrik oder irgendwelchen anderen dubiosen (?) Textsorten zu tun haben. Früher lief das dann derart ab, dass die so entstandenen "Werke" in einer Schublade bzw. nach dem Millennium in einem virtuellen Ordner landeten und dort ein trauriges Dasein fristeten, bis sie zusammen mit dem jeweiligen PC/Laptop entsorgt wurden - weg für immer. Manchmal war das bestimmt auch gut so - wie ihr später noch bei der Lyrik bemerken Weiterlesen [...]

„Lesegasmus“-Challenge

Hallo Zusammen! Dieses bitte nicht ernstzunehmende Stück Text entstand an einem Montag, sprich heute, für Margrets Lesegasmusbox-Gewinn. Nachzulesen hier. Die vertexteten Schlagworte sind: Scherben Pappel Schnee Königin Name Tulpe Sehnsucht Die meisten haben gleich in einem Tweet geantwortet, mir war aber irgendwie  nach etwas Längerem und ein bisschen "Fiesem". Die satirische Textsorte findet man generell viel zu selten. Außerdem kennen viele die Doppelbelastung, der sich Mütter Weiterlesen [...]

Das Missverständnis

Und wieder könnt ihr euch an einem eher kürzeren, aber bei YouTube vorgelesenen Text erfreuen. Hier geht es konkret um eine Insight in einen meiner Lieblingscharaktere, man kennt ihn schon von den Kommunikationsproblemen: Prof. Strebelmann. Eigentlich sollte er noch ein Abenteuer in Russland bestehen ... oder war das mit  Russen? Na, egal 🙂 Leider sind mir sämtliche Plottzettel dazu im wahrsten Sinne des Wortes "weggeflogen". Es wird also wohl noch ein Weilchen dauern. Viele von euch wissen Weiterlesen [...]

Der detailreiche Garten des Harry Blom

Diese Kurzgeschichte nimmt an der fünften Clue Writing Challenge teil. Vorgegeben ist ein Setting (Garten) und fünf Clues, also Worte, die im Text vorkommen müssen (Trompete, Mischsalat, Wissen, Stein, Schreibtisch). Der detailreiche Garten des Harry Blom Harry Blom saß am Schreibtisch in seiner selbstgebauten Gartenhütte und starrte seit geraumer Zeit aus dem winzigen Fenster. Er konzentrierte sich. Erst auf die blühende Wiese, dann auf das Erdbeerbeet. Es fühlte sich an, als weiteten Weiterlesen [...]

Hallo, werter Besucher!

Willkommen in der Buchstaben-WG. Auf dieser Seite entsteht nach und nach das neue Heim zweier Buchstabenkünstler, die hier ihre kleinen und großen Werke bzw. Szenen präsentieren, auf dass sie von interessierten Lesern gefunden werden können. Wer wir genau sind und was wir außerhalb der WG so treiben erfahrt ihr drüben rechts oder über diese Links: Zum Uralter Drachen Zu June Is Weiterlesen [...]