PARTY

Die Farbe meines WG-Zimmers ist jetzt trocken, die Regale sind eingeräumt und bevor ich mich nun nach dem Umzugsstress ins Bett plumpsen lasse, möchte ich euch meinen allerersten Ableger präsentieren: Es mein erstes Drabble, manche von euch haben es vielleicht schon gesehen:

 

PARTY

Das hier war bisher ihre beste Party. Ein Freund hatte sie in diesen Club eingeladen. Es war grandios: mehrere Dancefloors, Musik die sie liebte, ordentlich Nebel und Stroboskoplicht, so dass ihre Hände mit dem fluoreszierenden Nagellack, sich wie in Zeitlupe zu bewegen schienen. Sie hatte Spaß wie schon lange nicht mehr, die Lebensfreude strömte ihr aus jeder Pore, während sie zu einem Remix abtanzte. Gut, dass sie nicht auf ihre Mutter gehört hatte: sonst würde sie jetzt zu Hause sitzen und für ihr Abi lernen. Sie könnte ewig so weitertanzen.

Der Arzt bediente die Schalter der lebenserhaltenden Maschine: Piiiieeeep – Nulllinie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.