Beitrag zur #BriefeChallenge auf Twitter Tag 3

Diesmal ein Brief an den Zweifel. Hat ein wenig den Charakter einer Streitschrift. Aber lebt schon in Frieden mit seinem Zweifel? Wer will, der folgt auch auf Twitter den Hashtags #BriefeausdemSturm bzw #BriefeChallenge An dich, Zweifel! In dubio pro reo – im Zweifel für den Angeklagten. So heißt es doch, oder? Was aber, wenn du, der Zweifel selbst, derjenige bist, der hier auf der Anklagebank sitzt? Ja, ich klage dich an, Zweifel! Du bist ein Bluthund! Beharrlicher Verfolger! Lässt Weiterlesen [...]

Mittagsquickie

Hier eine weitere Kurzgeschichte, die durch Twitter entstand. Genauer bin ich durch einen Tweet über den Block von @Vanjastic und eine dort befindliche Ausschreibung zur Leipziger Buchmesse gestoßen. Die Aufgabe, eine eigene Erotikkurzgeschichte zu schreiben, die jeder Beschreibung spottet fand ich interessant und habe sie mit der folgenden Geschichte umgesetzt. Leider habe ich den Einsendetermin versäumt, möchte sie euch jedoch nicht vorenthalten. Also bitte, begleitet mich doch auf einen Mittagsquickie Sinnlich Weiterlesen [...]

Kanibalenprobleme

Hier ein kleiner Holperreim, der nächtlich oder morgendlich seine Form annahm, je nachdem wie man es gerade betrachtet. Das besondere an diesen Zeilen ist, das sie durch eine Unterhaltung entstanden, die zu spätfrüher Stunde zwischen @ScheibConstanze, @Cheshirepunks und mir stattfand, ursprünglich mit einem frühen Gedicht von @Cheshirepunks Alisa Butscher Ben begann und dann mit dem Tod der beiden endete. Wie das? Nun ja. So sind eben … Kanibalenprobleme: In einem weit entfernten Land, Weiterlesen [...]